Kommunikation

Soziale Netzwerke

Warum verbringen Kinder und Jugendliche so viel Zeit in sozialen Netzwerken? Selbstinszenierung ist keine Neuerfindung. Wurden früher Selbstportraits von Künstler:innen aufwendig umgesetzt, geht es heute in Sekundenschnelle und das Selfie landet im Netz. Instagram, Snapchat, Facebook oder TikTok, alle Plattformen werden bedient. Worin unterscheiden sich diese? In diesem Workshop sollen die Schüler:innnen ihre Selbstdarstellung reflektieren und mit eigenen Aufnahmen kreativ neu umsetzen

Chat und Messenger

Digitale Kommunikation gehört ganz selbstverständlich zu unserem Alltag. Doch gelten hierfür die gleichen Regeln wie für die „gute alte“ analoge Kommunikation? In unserer digitalen Gesellschaft hat sich Kommunikation extrem beschleunigt. Ständig ploppen WhatsApp-Meldungen, Erinnerungen und Updates auf, gespickt mit Emojis, die Spielraum für Interpretation lassen. Wir diskutieren mit den Schüler:innen und erarbeiten Werte und Regeln im Umgang miteinander.

Suchmaschinen richtig bedienen

„Googeln“ ist schon ein fester Begriff im Duden. Aber welche Suchmaschine ist die geeignete und wie sucht man richtig? Gerade jüngere Kinder können Kindersuchmaschinen nutzen, da sie effektiver und sicherer sind. In diesem Modul werden unterschiedliche Suchmaschinen vorgestellt und kritisch hinterfragt.

Wir vermitteln die Kompetenzen, sich Informationen zu beschaffen, auszuwählen, von Fake News zu unterscheiden, zu bewerten und schließlich zu präsentieren. In unserer Informationsgesellschaft gewinnen diese Kompetenzen zunehmend auch für Schüler:innen an Bedeutung.